zkm2009_DLangSW
ZKM Videocast / Aus dem Archiv / Giga-Hertz-Preis 2010
04.12.2010
Giga-Hertz-Preis 2010
Interview mit dem Hauptpreisträger Gottfried Michael Koenig

 

Den mit 15.000 Euro dotierten Hauptpreis des Giga-Hertz-Preis 2010 erhält Gottfried Michael Koenig (*1926 Deutschland). Koenig schrieb instrumentale Werke für Orchester und kammermusikalische Besetzungen und entwickelte Computerprogramme für instrumentale und elektronische Musik. Er gilt als Pionier der algorithmischen Komposition und verfasste ein umfangreiches musiktheoretisches Werk.
Im Interview beschreibt er seinen Werdegang und die Entstehung der elektronischen Komposition "Funktion Rot" von 1968, die er für die Präsentation im Klangdom des ZKM adaptiert hat.
weiterlesen
weiterführender Link